Dr. Peters Immobilienportfolio Deutschland I

  • Ratingagentur Scope: Lebensmitteleinzelhandel “sehr stabil und erfolgreich”
  • 4 % p.a. halbjährliche Auszahlung
D
eit vielen Jahren zählt der Lebensmitteleinzelhandel zu den stabilsten Segmenten im Immobilienbereich. In einer aktuellen Studie hat die bekannte Ratingagentur Scope 82 Fonds in diesem Segment ausgewertet und kam auf einen durchschnittlichen Gesamtmittelrückfluss in Höhe von 186 %, den die Anleger nach Steuern erhalten haben. Scope schreibt hierzu:
Das Segment verfügt dabei über einen respektablen Track Record. Betrachtet man die Historie im Bereich der geschlossenen Fonds, die im Segment Nahversorgung/Lebensmitteleinzelhandel über mehr als 40 Jahre zurückreicht, so zeigt sich dieses Segment als sehr stabil und erfolgreich.
Quelle: Scope, 20. September 2022

Es ist also nicht verwunderlich, dass dieser AIF mit dem Fokus auf Nahversorgung / Lebensmitteleinzelhandel bei Anlegern sehr gefragt ist. Aus heutiger Sicht wird diese attraktive Investitionsmöglichkeit bis spätestens Ende diesen Jahres platziert sein.

Der Fonds ist längst kein Blind-Pool mehr, alle Nahversorgungszentren konnten noch zu guten Ankaufspreisen und niedrigen Hypothekenzinsen gesichert werden. Die Rahmendaten dieser Ankäufe können sich sehen lassen.

Klicken Sie auf das Bild, um sich die aktuellen Investitionsobjekte anzusehen.

Neben den guten Ankaufspreisen überzeugt das Portfolio auch durch die langfristigen Mietverträge mit REWE, Netto und LIDL als Top-Mieter. Mindestens genauso wichtig wie die guten Ankaufspreise und hervorragende Mieter sind in Zeiten steigender Zinsen, wie wir sie derzeit erleben, attraktive Konditionen des Fremdfinanzierungsanteils. Bei allen drei Objekten konnte sich Dr. Peters langfristig noch sehr günstige Zinssätze von 1,1 % p.a. bzw. 0,9 % p.a. sichern!
Zum Vergleich: Heute liegt man bei einer 10-jährigen Zinsbindung häufig bereits bei rund 4 % p.a. . Aus gut informierten Kreisen wissen wir, dass bereits für das vierte und letzte Objekt im Raum Hamburg eine Kaufoption besteht und demnächst in das Fondsportfolio aufgenommen werden soll. Der Fonds verfügt somit über einen exzellenten Mieter-Mix an Top-Unternehmen sowie eine gute Streuung über mehrere Immobilien und Standorte. 
Gemäß Prognose starten die Anleger mit einer attraktiven Ausschüttung in Höhe von 4 % p.a., welche halbjährlich ausbezahlt wird.

Der Initiator, die Dr. Peters Group, blickt auf mehr als 45 Jahre Emissionserfahrung zurück. Seit 1975 konzipiert, platziert und managt die Dr. Peters Group Sachwertanlagen. In dieser Zeit wurden 54 Immobilienprojekte finanziert und 52 Fonds emittiert. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 640 Mio. € stellt die Dr. Peters Group ihre langjährige Expertise im deutschen Immobiliensegment unter Beweis.

Die überzeugenden Eckdaten des Fonds:

  • Langjährige Erfahrung: Initiator mit mehr als 45 Jahren Erfahrung
  • Breite Streuung über mehrere Standorte und hohe Stabilität dank langfristigen Mietverträgen mit Top-Unternehmen
  • Planungssicherheit: die im Portfolio befindlichen Objekte wurden zu attraktiven Preisen gekauft und konnten noch zu sensationell günstigen Zinsen finanziert werden
  • Attraktive Ausschüttungen: 4 % p.a., halbjährliche Auszahlung
  • Laufzeit: ca. 12 Jahre (nach 10 Jahren Spekulationsfrist Verkauf steuerfrei)
  • Geringe Mindestanlage: ab 5.000 Euro zzgl. 5 % Agio

Profitieren auch Sie von der Stabilität und dem Erfolg des Lebensmitteleinzelhandels und fordern Sie jetzt weitere Unterlagen zu diesem hochattraktiven Fonds inkl. der aktuellen Scope-Studie zur Assetklasse Nahversorgung an. Kontaktieren Sie uns hierzu einfach über den folgenden Button.

Ich interessiere mich für den Dr. Peters Immobilienportfolio Deutschland I

Foto: shutterstock.com | 540888421 | Thaiview

Diesen Newsartikel teilen

NEWSLETTER

Wir informieren Sie wöchentlich über neue Emissionen oder aktuelle Fondsschließungen. Lesen Sie Beiträge von unabhängigen Finanzexperten und Fondsmanager. Oder informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen an den Finanzmärkten.

Datenschutz *