Was ist das F&M Depot-Konzept?

Vermögensverwaltung mit Morningstar: Das F&M (FondsKompetenz.de & Morningstar) Depot-Konzept ist ein Anlageportfolio in Form einer fondsbasierten Vermögensverwaltung, welches als innovativ und transparent gilt. Sie haben die Möglichkeit auf eine Anlage zu setzen, die Ihnen ein kompetentes, aktives  Vermögensmanagement bietet und dabei flexibel auf die aktuellen Entwicklungen des Marktes reagiert. Weltweit wählen mehr als 100 Fondsanalysten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Wünsche, Vorstellungen und Anlageziele die am besten geeigneten Fonds aus, die zu Ihrer Anlagestrategie passen.

Die Anlage-Portfolios sind in unterschiedlichen Anlageklassen investiert und enthalten Aktien- und Anleihenfonds sowie Fonds, die in alternative Anlagen investieren. Alle Fonds werden einer strengen qualitativen Prüfung unterzogen und verfügen über eine ausreichend lange und überprüfbare Historie. Darüber hinaus werden alle Portfolios laufend überwacht, um sicherzustellen, dass die vereinbarten Anlageziele erreicht werden.

Die drei Portfolio-Varianten unterscheiden sich im Wesentlichen in drei Punkten:

  • dem mindestens empfohlenen Anlagehorizont
  • der angestrebten Rendite
  • der Risikobereitschaft, die ein Anleger mitbringen muss, um das angestrebte Anlageziel zu erreichen

Eine Mindesteinlage ist bereits ab € 5.000,- möglich.

Depotvarianten

Für Anleger geeignet, die primär den Erhalt ihres eingesetzten Kapitals über den empfohlenen Anlagehorizont wünschen und zu hohe Risiken eher vermeiden möchten. Der Aktienanteil in diesem Portfolio kann bis zu 25 % betragen. Das heißt, auch hier muss mit entsprechenden Schwankungen gerechnet werden. Der mindestens empfohlene Anlagehorizont für diese Strategie beträgt drei Jahre.

» Zur Wertentwicklung und Details

Für Anleger geeignet, die auf die Sicherheit ihres eingesetzten Kapitals Wert legen, aber eine gewisse Risikobereitschaft mit- bringen, um von den Chancen der internationalen Kapitalmärkte zu profitieren Schwankungen im Portfolio gerechnet werden. Die angestrebte Aktienquote liegt zwischen 40 % und 60 %. Der empfohlene Anlagehorizont beträgt mindestens fünf Jahre.

» Zur Wertentwicklung und Details

Für Anleger geeignet, bei denen das langfristige Kapitalwachstum im Vordergrund steht. Primär sollen die Chancen an den inter- nationalen Aktienmärkten genutzt werden. Dies kann naturgemäß zu höheren Wertschwankungen des Portfolios führen. Daher liegt der mindestens empfohlene Anlagehorizont dieser Strategie bei zehn Jahren.

» Zur Wertentwicklung und Depots

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Wir beraten Sie gerne.

Die mit den * markierten Felder sind Pflichtfelder
Sie wünschen einen Rückruf? Vereinbaren Sie einen Termin.

TELEFON

02631 – 9773 0

FAX

02631 – 9773 11

EMAILADRESSE

info@FondsKompetenz.de

TELEFON

02631 – 9773 0

FAX

02631 – 9773 11

EMAIL

info@FondsKompetenz.de