ZBI WohnWert 1

``ZBI WohnWert 1``

Foto: Verkaufsprospekt ZBI Immobilien AG

Überblick über ZBI WohnWert 1:

  • Kategorie Immobilien Inland
  • Ertragsorientierte breite Streuung durch Wohnobjekte in deutschen Ballungsräumen
  • Das „Kunde-zuerst-Prinzip“
  • Prognostizierte stabile Vermögensanlage
  • Starker, erfahrener Partner
  • Fondslaufzeit über 15 Jahre
  • Prognostizierte Ausschüttung bis 5 % p.a.  – mehrmalige Auszahlungen im Jahr
  • Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss über 212,5 %
  • Geringe Mindestbeteiligung: 5.000,- Euro

Stammdaten:

Produktklasse:Alternativer Investmentfonds
Emissionshaus:ZBI Zentral Boden Immobilien AG
geplante Laufzeit:15 Jahre
Kategorie:Immobilien Inland
Eigenkapital:100.00 %
Besteuerung:Vermietung & Verpachtung
Auszahlungen:3,25 % p. a. bis zum 31.12.2018,
3,50 % p. a. bis zum 31.12.2019,
4,00 % p. a. bis zum 31.12.2021,
4,50 % p. a. bis zum 31.12.2024,
5,00 % p. a. bis zum Ende der
planmäßigen Fondslaufzeit
Gesamtmittelrückfluss:212,5 % p.a.
Mindestbeteiligung:5.000,- Euro
Agio:3,00 % | PCI-Rabatt bitte telefonisch erfragen
Status:verfügbar

Hinweis:
Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


Kurzbeschreibung:

Mit dem Alternativen Investmentfonds ZBI WohnWert 1 haben Anleger die Möglichkeit sich an einer Vielzahl von Wohnimmobilien an unterschiedlichen Standorten in Deutschland zu beteiligen. Dabei bieten sich, neben den regelmäßigen Mieteinnahmen der Objekte, attraktive Wertsteigerungspotenziale.

Gemäß des „Kunde-zuerst-Prinzips“ muss zunächst jeder Anleger am Ende der Fondslaufzeit die von ihm geleistete Kommanditeinlage zuzüglich einer jährlichen Kapitalkontoverzinsung von 5,0 % p.a. zurückerhalten, bevor die Kapitalverwaltungsgesellschaft nach dem Verkauf am Erfolg des Fonds partizipiert. Ist diese Voraussetzung erfüllt, werden darüber hinausgehende Gewinne des Fonds grundsätzlich hälftig zwischen den Anlegern und der Kapitalverwaltungsgesellschaft geteilt.

Während der geplanten 16- jährigen Laufzeit erhalten die Anleger prognosegemäß zunächst regelmäßige, ansteigende Ausschüttungen bis zu 5,0 % p.a. Der geplante Gesamtmittelrückfluss liegt bei 212,5 %, entsprechend einem durchschnittlichen Gesamtertrag von 6,2 % p.a. Eine Beteiligung ist bereits ab einer Zeichnungssumme von 5.000 Euro möglich.

Ausschüttungsprognose

  • Auszahlungen in %
  • kumulierte Auszahlungen in %

Gesamtauszahlung: 76,25 %
Veräußerungserlös: 136,25 %
Gesamtmittelrückfluss: 212,50 %
Prognosewert (vor Steuern)


Hinweis:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.