Vorbörsliche erworbene Aktien der Publity AG in 2014 konnten sich nach deren Börsengang in einem Jahr mehr als verdreifachen

„Pre-IPO“ läuft in wenigen Tagen aus!

Kaufen Sie im Rahmen der „Family & Friends“ – Aktion vorbörslich die neuen CCP-Aktien (CONSUS Com- mercial Property AG)! Kontakt über FondsKompetenz.de! Ohne Agio oder Transaktionskosten! Nur ein Jahr Haltefrist!

Als Ende 2014 der Vorstandsvorsitzende der Publity AG, Herr Thomas Olek, bei FondsKompetenz.de anrief und unseren Kunden und mir die Chance gab, Publity-Aktien (WKN 697250) vorbörslich zu einem Kurs von € 10,- pro Stück zu erwerben, waren wir nicht gerade begeistert. Ich konnte das Geschäftsmodell der Publity und den Erfolg an der Börse damals schwer einschätzen und habe nur wenige Kunden von dieser Möglichkeit berichtet. Ein Jahr später habe ich mich ehrlich gesagt geärgert: Der IPO der Publity AG war ein voller Erfolg, die Aktie hatte sich im Verhältnis zum vorbörslichen Kurs mehr als verdreifacht. Die Sperrfrist betrug nur ein Jahr! So schnell hat noch nie jemand seinen Einsatz verdreifacht

(Ist-Kurs am Freitag: € 34,10)! Jetzt bekam ich einen erneuten Anruf aus dem Hause „Publity AG“ von Herrn Mario Liebetrau, Vertriebschef der Publity: „Herr Porath, wir möchten Ihnen und Ihren Kunden als einem der Ersten die Möglichkeit bieten, Aktien der CONSUS Commercial Property AG (kurz: CCP AG) im Rahmen unseres „Family & Friends“-Programms zu erwerben.“ Im Gegensatz zur Publity AG wird die CCP AG auch Bestandsimmobilien aus Bankenverwertung langfristig halten. Ein Anfangsportfolio von € 139 Millionen an Immobilien sind beim Börsengang im nächsten Jahr schon dabei. Kunden, die bei dem “Pre-IPO“ der Publity AG noch mit kleineren Beträgen investierten, würden bei der CCP AG jetzt hoch sechsstellig einsteigen! Denn der Wert der Aktien wird allein schon die Bestandsimmobilien abgesichert. Dazu Herr Liebetrau weiter: „Da diese Vorzugsaktie natürlich eine große Chance zur sofortigen Geldvermehrung nach der Börsennotierung bietet, ist die Nachfrage und die Begehrlichkeit dafür groß, das vorhandene Kontingent ist leider begrenzt, eine Zeichnung ist wahrscheinlich nur noch kurzfristig möglich!“ Wir stellen hier natürlich nur den Kontakt zu CCP AG her und wissen auch nicht, wie sich der Kurs der CCP-Aktie in den nächsten Jahren entwickelt. Aber meist ist der Anfangskurs beim offiziellen Börsengang schon deutlich höher als der „Pre-IPO“-Kurs der „Family & Friends“-Aktion! Nutzen Sie also die Chance, die Sie über eine Online-Bank nie hätten! Fordern Sie die Satzung, den Gegenstand sowie Aktienkaufvertrag bei uns an (Nur per E-Mail möglich!) Schicken Sie uns bei Interesse eine E-Mail an info@porathconsult.de! Mindestabnahme sind 1.000 Aktien á € 10,-. Es fallen keinerlei Erwerbskosten oder Agios für FondsKompetenz.de-Kunden an!