Publity erwirbt für Performance Fonds Nr. 8 vollvermietetes Büroobjekt in Frankfurt am Main

Publity Büroobjekt Frankfurt am Main

Das repräsentative Objekt wurde 2001 auf einem 7.666 Quadratmeter großen Grundstück in 3-geschossiger Bauweise errichtet und ist vollständig an Scienta Omicron vermietet. Das Unternehmen ist einer der führenden Hersteller von Geräten zur Oberflächenanalyse und hat seinen Hauptsitz im schwedischen Uppsala.

Taunusstein liegt im Großraum Frankfurt am Main, nördlich der hessischen Hauptstadt Wiesbaden und verfügt über eine sehr gute Anbindung an den Nah- und Fernverkehr durch die Bundesstraße 417 sowie die Autobahn A3. Der Standort in Taunusstein ist gewerblich geprägt. U.a. hat sich der Wasserfilterhersteller BRITA hier niedergelassen.

„Gerade mit Investitionen in der Peripherie großer Metropolen haben wir in den vergangenen Jahren sehr positive Erfahrungen gemacht. Es lohnt sich vor allem ein Blick auf die Wachstumsregionen des Frankfurter Umlandes. Durch seine moderne Ausstattung und die Mieterbindung am Standort ergänzt das nun 598. von uns erworbene Objekt ideal das Ankaufsportfolio der publity AG“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat mit die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion übernommen.

Quelle: Pressemeldungen publity AG