600. Investment mit Ankauf in Ismaning der Publity AG

Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat für ihren geschlossenen Immobilienfonds „publity Performance Fonds Nr. 8“ eine moderne Büroimmobilie in Ismaning bei München erworben. Die 3.570 Quadratmeter große Immobilie ist nahezu voll vermietet und wurde 1992 auf einem ca. 3.530 Quadratmeter großen Grundstück errichtet. Verkäuferin ist die P&P Gruppe GmbH.

Das in zeitloser Architektur errichtete Objekt verfügt über eine sehr flexible Gestaltungsmöglichkeit der Büro- und Serviceflächen und ist eines der wenigen Objekte, das kleinteilige Mietflächen ab ca. 100 Quadratmeter anbietet. In 2016 wurden von der P&P Gruppe aus Fürth umfangreiche Maßnahmen vorgenommen, um die Gebäudequalität und die Mieterstruktur weiter zu verbessern. „Wir gratulieren der publity AG herzlichst zu Ihrem 600. Ankauf und freuen uns, hierzu mit diesem nachhaltigen Produkt beigetragen zu haben“, erläutert Alexander Faust, Geschäftsführer der P&P Gruppe.

Ismaning bei München liegt mit seinen 17.000 Einwohnern äußerst verkehrsgünstig nur etwa 7 Kilometer von München entfernt. Genauso weit ist es zur Messe München sowie zum internationalen Flughafen. Ismaning ist über die bayerischen Ländergrenzen hinaus als Medienstandort bekannt und beherbergt zahlreiche Fernsehanstalten sowie Radiosender.

„Gerade Ismaning profitiert von der unmittelbaren Nähe zur bayerischen Landeshauptstadt. Diese Region ist für unsere Manage-to-Core Strategie der ideale Standort, da Ismaning als Bürostandort etabliert ist und dabei noch gute Ankaufsmöglichkeiten für Investoren bietet“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Quelle: Pressemeldungen Publity AG