Die PCI aus Neuwied bündelt Finanzaktivitäten unter der neuen Marke „Fondskompetenz.de“!

Aus „www.porathconsult.de“ wird „www.FondsKompetenz.de“. Zusammenschmelzen der Off- und Online-Welt ist der richtige Weg!

04. August 2017 

Die Digitalisierung in der Finanzbranche und das Entstehen immer neuer „Fintecs“ führt auch die Porath Consult Investments GmbH & Co. KG aus Neuwied am Rhein – kurz PCI – dazu, ihre Internetaktivitäten zukünftig unter der neuen Marke „FondsKompetenz.de“ zu bündeln. Die PCI hat ihren Hauptsitz im Rheinland in Neuwied, Nähe Koblenz, und ist ein von Banken und Gesellschaften unabhängiges,  mittelständisches, erfahrenes und erfolgreiches Privatunternehmen in Familienhand. „Dieser Schritt war längst überfällig“, so Diplomkaufmann Dirk Porath, Geschäftsführer der PCI GmbH & Co KG. „Wir haben bemerkt, dass parallel zu unserer bisherigen persönlichen Betreuung unserer Kunden, die Größtenteils aus dem Raum Neuwied, Koblenz, Bonn, Köln und Siegen kommen (telefonisch und auch vor Ort) und unserem guten Service nun auch FinTecs oder FinPools über das Internet enorm an Präsenz gewonnen haben“, so Porath. „Um diesem Trend gerecht zu werden und noch stärker zu wachsen, haben wir uns entschlossen, im Internet Deutschlandweit eine deutlich höhere Wahrnehmung zu erreichen, um neue, vor allem auch jüngere Kunden zu gewinnen.“ Einer Linie bleibt die PCI allerdings treu: „Aufgrund der mittlerweile über 20-jährigen Erfahrung in der Finanzbranche werden wir uns auch zukünftig ausschließlich auf Geldanlagen mit höchster Qualität konzentrieren.“

 

Im Gegensatz zu anderen Häusern bzw. FinTecs bietet die PCI neben der reinen Vermittlung von privaten Geldanlagen auf Wunsch auch eine persönliche Beratung an. „Diese ist selbstverständlich nur dann möglich, wenn der Kunde seine persönlichen Einkommens- und Vermögensverhältnisse umfänglich offenlegt, was viele Anleger gar nicht wünschen.“, so Geschäftsführer Porath.

Auch unabhängige Makler mit einer §34f-Lizenz werden zukünftig durch die neue gesetzliche Regulierungen (z.B. MiFid II) einen wesentlich höheren Verwaltungsaufwand betreiben müssen. „Einzelkämpfer“ wird es zukünftig deshalb kaum noch geben. Mittelständische Unternehmen wie die PCI müssen deshalb weiter wachsen, um den regulatorischen Aufwand noch stemmen zu können. „Unser neues Portal im Internet „FondsKompetenz.de“ wird uns dabei sicher helfen“, so Dirk Porath „und von der neuen Internetpräsenz werden auch unsere langjährigen Stammkunden sicherlich profitieren.“ dp

Zum Unternehmen:

Die PCI GmbH & Co. KG aus Neuwied / Koblenz ist ein von Banken und Gesellschaften unabhängiges, mittelständisches Privatunternehmen in Familienhand. Kernkompetenz ist die Vermittlung und ggf. auch Beratung von Geldanlagen an private Anleger und die Betreuung von angeschlossenen Maklern im Rahmen des PCI-Maklerpools. Dazu gehört die Betreuung und Verwaltung von liquidem Vermögen (Aktien, Renten, Rohstoffe, Multi Asset via Investmentfonds) sowie die Vermittlung von Sachwert-Beteiligungen (AIF=Alternative Investmentfonds mit Immobilien, Flugzeuge, regenerative Anlagen etc.). Der alleinige Inhaber-Gesellschafter der PCI, Diplomkaufmann Dirk Porath, wurde erstmals in den Medien bekannt, weil er eine 2002 gegründete Großhandels-AG für Finanzprodukte 2006 an die börsennotierte JDC Group AG (damals Aragon AG) verkaufte. Später stieg er als Mitgesellschafter bei dem Emissionshaus HEH GmbH & Co. KG ein, welches sich auf Flugzeugbeteiligungen spezialisiert hat. Dirk Porath und sein Team von FondsKompetenz.de verfügen seit über 20 Jahren über weitreichende Erfahrung und Kompetenz mit fundierten Marktkenntnissen im Bereich ausgewählter Geldanlagen.

 

PCI – Porath Consult Investments GmbH & Co.KG – Fondskompetenz.de

Schillerstrasse 12
56567 Neuwied
Telefon +49 2631 9773-0
Telefax +49 2631 9773-11
info@FondsKompetenz.de