Direktinvestments in Container

Objekte mit quartalsweise Auszahlungen und festem Rückkaufswert

Diese Sachwerte sind keine AIF-Fonds, sondern Sie kaufen einfach direkt ein bestimmtes Objekt, meist einzelne Container. Diese sind dann meist für eine kurze Laufzeit (3 bis 5 Jahre) fest vermietet und schütten eine relativ hohe Auszahlung quartalsweise aus (10% bis 12,5% p.a.). Am Ende der Laufzeit gibt es einen festen Rückkaufswert, der vorher schon vom Initiator festgelegt wurde und Sie geben Ihr Investment zu diesem Wert (meist zwischen 60 und 78% des Preises bei Zeichnung) zurück. Ihre Gesamtrendite nach IRR liegt dann meist zwischen 3% bis 5% p.a..

Aufgrund der aktuellen Insolvenz der P&R-Gruppe und der daraus entstandenen Thematik eines Schneeballsystems nehmen wir momentan auch von allen anderen Containeranbietern Abstand.