Attraktive Investitionen in Fonds

„Warum sind Fonds für eine Geldanlage so attraktiv?“

Finanzexperten sind sich einig: Wer sein Geld gewinnbringend anlegen will, kommt an Investmentfonds nicht vorbei. Die Fragen, warum Fonds so attraktiv sind und was die Anleger beim Fondssparen beachten sollen, beantwortet Dirk Porath, Geschäftsführer von PCI GmbH & Co. KG, Ihr Experte für private Geldanlagen.

Warum ist das Sparen mit Fonds eine clevere Wahl?

Die Investition in Fonds zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass Anleger an der Realwirtschaft teilnehmen. Die Geldanlage basiert nicht auf Spekulationen, sondern auf tatsächlichen Entwicklungen von Unternehmen und Staaten. Gerade jetzt stellen Fonds eine besonders attraktive Anlageform dar. Der Grund sind die Niedrigzinsen, die für Fest- und Tagesgelder kaum Ertrag liefern. Dagegen können die Renditen bei Fonds deutlich höher ausfallen. Hier gilt: Je höher die Risiken sind, die Anleger eingehen wollen, desto größer sind die Chancen auf höhere Erträge. Zudem haben Fonds einen weiteren grundlegenden Vorteil: Die breite Streuung der Anlagen. Das Geld der Sparer wird in unterschiedliche Vermögenswerte investiert. Zudem zählen Investmentfonds zum Sondervermögen, daher ist das Geld der Anleger vor einer Insolvenz der Fondsgesellschaft geschützt.

Worauf sollen Anleger bei einer Geldanlage achten?

Gut aufgestellt sind Anleger mit Investitionen in mehrere Fonds unterschiedlicher Anlageklassen, wie Aktien, Anleihen oder Rohstoffe. Da die verschiedenen Segmente auf externe Einflüsse unterschiedlich reagieren, können negative Entwicklungen einer Klasse mit positiven einer anderen ausgeglichen werden. So macht die Diversifikation absolut Sinn: Je breiter eine Investition gestreut ist, desto geringer ist das Risiko von Wertverlusten. Kommt hinzu, dass die Investition mit einem langfristigen Anlagehorizont geplant wird, hilft dies, kurzfristige Übertreibungen an den Märkten auszugleichen. Mein Rat: Investieren Sie das Geld für mindestens drei Jahre in Fonds.

Wie kann der Sparer in Fonds investieren?

Grundsätzlich kann sich jeder sein eigenes Portfolio zusammenstellen indem er ausgewählte Investmentfonds an der Börse erwirbt. Das ist allerdings mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden und erfordert eine intensive Beschäftigung. Anlegern ohne fundiertes Finanzwissen empfehle ich darum, ihr Geld in Portfolios anzulegen, die von Experten zusammengestellt werden. Diese Finanzprofis verfügen über weitreichendes Fachwissen und über Informationen, auf deren Basis Modelle zur Streuung des Anlagevermögens entwickelt werden. Wir von FondsKompetenz.de führen ein regelmäßiges Monitoring für Kunden durch, die dies ausdrücklich wünschen. So stellen wir sicher, dass die Portfolios jedes einzelnen Anlegers stets zu seinem individuellen Risikoprofil passen und die Zusammensetzung immer unseren Qualitätsstandards entspricht.